Beziehungsphasen


Zu Beginn einer Beziehung verstehen sich viele Partner sehr gut, man betrachtet die Beziehung mit der „rosaroten Brille“. Nach dieser Phase gelangen die Partner jedoch in die Ernüchterungsphase, in der die Eigenschaften des Partners klarer wahrgenommen und eventuell als störend empfunden werden. Übersteht das Paar diese Phase, besteht die Möglichkeit einer schönen und zufriedenen Partnerschaft. Allerdings schaffen es viele Paare nicht, diese Phase gemeinsam zu überstehen, sodass es zu Streitigkeiten kommt. Bei jedem Paar verläuft diese Phase anders. Zu dieser Ernüchterungsphase kommt es Monate nach dem Kennenlernen, in der Verlobungsphase oder auch in den ersten Monaten/Jahren der Ehe. In dieser Phase kann eine Paarberatung eine schöne und sinnvolle Unterstützung für Sie leisten, um zu prüfen, wie eine akzeptierende und harmoniehafte Beziehung aufgebaut werden kann. 

Auch in einer langjährigen Ehe können Probleme und Streitigkeiten wiederholt auftreten. In unserer heutigen Gesellschaft unterliegen die Erwartungen an den Partner einem ständigen Wechsel. Diese Erwartungen verändern und erweitern sich, sodass es immer wieder zu Konflikten und Problemen kommt. Eine Partnerschaft soll jedoch unser Leben bereichern, uns Liebe schenken und uns stärken. Viele Partnerschaften zeichnen sich jedoch durch Streit und Schuldzuweisungen aus. Häufig liegt das an der Kommunikation und nicht am falschen Partner. Hinter Äußerungen von Kritik stehen eigentlich verborgene Wünsche.
Meine Sitzungen können Ihnen dabei helfen, die Wünsche und Bedürfnisse Ihres Partners zu erkennen, sodass die Handlungsmuster des ständigen Streites durch eine offene und ehrliche Kommunikation ersetzt werden können. Beide Partner haben individuelle Bedürfnisse, die in der Beziehung offen besprochen werden sollten, durch diese Art konstruktiver Kommunikation kann ein Verständnis für den Partner gewonnen werden. 

Mit der Paarberatung können diejenigen Handlungsmuster aufgedeckt werden, die wiederholt zu Streit führen. Diese werden während der Beratung gemeinsam durch alternative Handlungsweisen ersetzt. 
Mithilfe der Paarberatung können Sie Ihre Probleme besser verstehen und die Blockaden Ihrer Beziehung können aufgedeckt werden. Eine Paarberatung kann Ihnen auch bei der Entscheidungsfindung helfen, ob Sie Ihre Beziehung weiterführen oder beenden möchten.